Herzlich Willkommen  
  Startseite
  Informationen
  => Thai-Massage
  => Die sechs Bestandteile der Thai Massage
  => Effekte der Thai Massage
  => Welche Massage?
  => Kundenkarte
  Stellenangebote
  Studio-Galerie
  Gutscheine
  Kontakt
  Linkpartner
  Gästebuch
  Impressum
Copyright © 2009-2016 Asia-Thai-Massage-Studio
Die sechs Bestandteile der Thai Massage
1. Yoga 

Eine Jahrtausendealte indische Wissenschaft der holistischen Gesundheitslehre. Yoga bedeutet „Vereinigung“ und ist eine Wissenschaft, die uns mit dem Göttlichen vereint. Yogasanas sind Übungen, die die Muskeln dehnen, den Körper entspannen, den Geist beruhigen und Anspannungen mildern. In Nuad Bo-Rarn werden viele Übungen aus dem Yoga verwendet. Da der Empfänger die Vorteile des Yoga auf passive Weise erhält, wurde die Thai Massage als „Yoga für Faule“ bezeichnet.

2. Körperübungen 

Der Masseur selbst profitiert gleichermaßen von den angewandten Techniken, da er sich ununterbrochen in einem gleichmäßigen Rhythmus bewegt. Nuad Bo-Rarn ist eine Form der Körperübung, die sowohl den Körper des Masseurs, als auch den des Empfängers trainiert.

3. Meditation

Thai Massage wird in einem meditativen Zustand gegeben, wobei ein Gefühl der Nächstenliebe vermittelt wird. Die rhythmischen Bewegungen der Thai Massage ermöglichen dem Empfänger einen natürlichen Zustand tiefer Meditation.

4. Reflexologie 

Thai Massage wirkt nicht nur als eine Art passives Yoga, sondern ist auch eine Art Reflexzonentherapie, die sich hauptsächlich auf Füße, Hände, Ohren und Gesicht konzentriert.

5.
Akupressur

In Nuad Bo-Rarn wird mit den Energielinien des Körpers (sogenannte Sen Linien) gearbeitet um Spannungen und Blockaden zu lösen, so dass die Energie wieder frei fließen kann. Diese Energien sind mit den Meridianen in der Akupunktur, wie es die Chinesen lehren, zu vergleichen, ähnelt aber noch weitaus mehr dem Ayurvedischen System der „Nadis“, wie es in Indien bekannt ist. Die Akupressurpunkte werden mit dem Daumen, Ellbogen, Fäusten und Fersen bearbeitet.

6. Heilkunst

Die Kombination von Yoga, Reflexologie und Akupressur machen die Thai Massage zu einer einzigartigen Heilkunst, die Körper, Geist und Seele mit einbezieht und gleichzeitig das allgemeine Wohlbefinden und die Gesundheit fördert.
Das Nagelstudio in Bernburg  
 


 
Angelverein "OG Bernburg"